direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Presentations
"Technologie, Innovation und Gesellschaft: Soziologische Perspektiven"
Eingeladener Hauptvortrag auf der Fachtagung „Stand und Perspektiven der Soziologie“ am 30. Nov. 2018 an der TU Wien
"Konstellationen neu verteilter Gestaltungsmacht – Lehren für die Informatik?"
Eingeladener Hauptvortrag auf dem Jahreskongress der Informatik und Fachtagung der FIffcon „Gestaltungsfreiheiten und Machtmuster soziotechnischer Systeme“ am 29. Sept. 2018 an der TU Berlin
Fragmentation and the new linkage of scientific, economic, and political practices”
Geladener Vortrag zur Herausgeberkonferenz “Handbook on Science and Public Policy” am WZB Berlin am 3./4. Juli 2017

“Die Innovationen der Gesellschaft: ökologisch oder ökonomisch, technisch oder sozial? ”
Geladener Hauptvortrag am Forschungszentrum Jülich am 27. April 2017
„Doing government under a fragmented knowledge regime and in a digital society“
Geladener Hauptvortrag an der International Graduate School an der Universität Potsdam am 18. Jan. 2017
„Autonomie aus sozialtheoretischer und technisoziologischer Sicht“
Impulsreferat vor dem Arbeitskreis "Autonomie in der digitalen Gesellschaft" der Academia Leopoldina in Berlin am 18. April 2016
„Die Ausweitung der Innovationszone in der fragmentierten Innovationsgesellschaft“ 
Vortrag (Key Lecture) auf der Tagung "Collaborative Innovation" der Universität Göttingen am 25./26. Februar 2016
„Agenten auf virtuellen Bühnen und Roboter auf realen Schauplätzen:  Über Strategien der Theatralisierung im Feld der Technologien“
Vortrag auf der interdisziplinären Konferenz „Theatralisierung“ der ARGE „Kulturelle Dynamiken“ der Österreichischen Forschungsgemeinschaft an der Universität Wien am 5. Dezember 2014
„Inquiry into a Changing Innovation Society: Methodological Implications of Research Agenda“ Vortrag auf dem europäischen Workshop “Methods of Innovation Research“ an der TU Berlin am 16. Oktober 2014
„Verdeckte Dimensionen sozialer Innovation: Ideen zur Indikatorenbildung“ Vortrag auf der interdisziplinären Tagung „Forschung und Entwicklung in Zahlen: Ist erfolgreiche Forschung messbar?“ am Wissenschaftsstatistik-Institut des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft in Essen am 1. Oktober 2014 
„Weder soziotechnische Systeme noch Akteur-Netzwerke, sondern komplexe Konstellationen verteilten Handelns“ Vortrag am Institut für Technik- und Angewandte Systemforschung (ITAS) am Karlsruhe Institute of Technology am 14. Juli 2014
„Interaktion mit technischen Dingen und Daten, oder: Wie neue Konstellationen verteilten Handelns entstehen“ Vortrag auf der interdisziplinären Konferenz „Interaktion mit Maschinen“ des „Human Dynamics Center“ an der Universität Würzburg am 27. Juni 2014
„Innovation and Expectation. Introduction“ Internationaler Workshop des DFG-Graduiertenkollegs „Innovationsgesellschaft heute“, an der TU Berlin am 20. Juni 2014
„Konstellationen verteilten Handelns“ Vortrag im Forschungskolloquium des Instituts für Europäische Ethnologie an der Universität Frankfurt/M. am 2. Juni 2014
„Reflexive Innovation. Opening Lecture“ Vortrag auf der International Summer School „Reflexive Innovation“ des DFG-Innovationskolleg „Innovationsgesellschaft heute“, an der TU Berlin am 21. Mai 2014
„Von Nutzen und Nachteil eines gesellschaftstheoretischen Innovationskonzepts“ Vortrag an der Europäischen Akademie für Technikfolgenabschätzung, Bad Neuenahr/Ahrweiler am 31. März 2014
„Hype or Hope? Hybrid Constellations of Human/Robot Inter-Agencies” Vortrag auf der Internationalen Tagung „Beyond the Laboratory: Social robotics...“ am Hanse-Kolleg Bremen/Delmenhorst am 15. Febr. 2014
„Radikale Innovationen: Bedingungen ihrer Genese und Governance“ Keynote-Vortrag auf der interdisziplinären wissenschaftlichen Tagung „Revolutionäre versus evolutionäre Innovationen“ am 4. Dez. 2013 im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Bonn
„Soziotechnische Konstellationen: Planung und situative Herstellung durch Mensch-Technik-Interaktion“ Eingeladener Hauptvortrag auf der interdisziplinären Tagung „ Wandel von Autonomie und Kontrolle durch neue Mensch-Technik-Interaktionen“ am 21. Nov. 2013 im Fraunhofer Forum in Berlin (Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI Karlsruhe)
„Technikfolgenabschätzung – eine erfolgreiche Institution?“ Eingeladener Referent auf dem Eröffnungspodium “Internationaler Stand und Entwicklungsperspektiven der Technikfolgenabschätzung“ der Konferenz „Innovations- und Technikanalyse im Dialog“ am 26. Sept. 2013 in Berlin
„Unsicherheit trotz Sicherheitstechniken? Das Kreuz mit komplexen Konstellationen“ Eingeladener Hauptvortrag auf der 3-tägigen interdisziplinären Konferenz  „Sichere Zeiten. Die gesellschaftlichen Dimensionen der Sicherheit“ für die Sektion „Technisierung für sichere Zeiten? Die Folgen von Sicherheitstechnologien“ am 13. Juni 2013 in Berlin (ISI-Fraunhofer/Fakultät für Soziologie, Uni Freiburg für BMBF)

„Innovation Society Today: A Research Agenda“ Eröffnungsvortrag zur internationalen Summer School “Reflexive Innovation” am 5. Juni 2013 des DFG-Graduiertenkollegs „Innovationsgesellschaft heute“ an der TU Berlin
„Konturen einer reflexiven Innovationsgesellschaft“, ausgewählter Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe „Innovation im 21. Jahrhundert: sozial, reflexiv und verteilt?“ auf dem 36. Deutschen Soziologie-Kongress an den Universitäten Bochum/TU Dortmund am 3. Okt. 2012
„Von der Ökonomie der Innovation zur gesellschaftlichen Vielfalt der Innovationen“, ausgewählter Vortrag zum Plenum „Vielfalt und Zusammenhalt durch Innovation“ auf dem 36. Deutschen Soziologie-Kongress an den Universitäten Bochum/TU Dortmund am 2. Okt. 2012
“Reflexives Innovationshandeln und ‘Creative Capitalism’, oder: ‚Landnahme’, ‚Aktivierung’ und ‚Beschleunigung’ in der Innovationsgesellschaft heute“, eingeladener Vortrag zum Kolloquium des DFG-Forscherkollegs „Postwachstumsgesellschaften“ am 19. Juli 2012 an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena
„Varieties of Innovation in a Fragmented Society, or: How to Overcome the Economic and Technological Bias”, eingeladener Vortrag zum Brown Bag Seminar der Jena Graduate School „Human Behaviour in Social and Economic Change“ (GSBC) am 18. Juli 2012 an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena
„Das Beispiel Daniel Bell: Was man von seiner Gesellschaftsdiagnose lernen kann“, eingeladener Vortrag zur Tagung „Daniel Bell als Theoretiker der Gegenwartsgesellschaft“ am 8. Juni 2012 im Hamburger Institut für Sozialforschung
„Technische Neuerung versus soziale Innovation: Was macht Ingenieure erfolgreich?“  Lecture der Interdisziplinären Foren am 9. Nov. 2011 an der RWTH Aachen
„Innovation Networks and Distributed Artificial Intelligence“, Vortrag auf dem internationalen Workshop “A Vision of Our Society’s Mobility and Communication” am 23. Sept. 2011 an der RWTH
„Die Fiktionalität im wirtschaftlichen Handeln – Kommentar und Kritik“, eingeladener Vortrag anlässlich der Aufnahme von Prof. Jens Beckert in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, am 24. Febr. 2011 in der BBAW zu Berlin 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe