direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

InCa: Unabhängigkeit von NachwuchswissenschaftlerInnen

Lupe [1]

 

Projektteam:
Dr. Grit Laudel
Yakup Altun

 

Teilprojekt im VW-Verbund “Unabhängigkeit der Forschung” (01.01.2017-31.12.2019)

NachwuchswissenschaftlerInnen müssen unabhängig werden, um langfristige Forschungspläne realisieren zu können. Die drei Hauptformen von Karrieresystemen (Chair System, Lecturer System, Tenure-track-System) variieren hinsichtlich der Art und Weise und des Ausmaßes, in der sie unabhängige Forschung gewähren. Das Tenure-track-System scheint die beste Kombination von unabhängiger Forschung und informierter Selektion von ForscherInnen für permanente Positionen zu bieten. Jedoch mangelt es bisher an vergleichenden empirischen Untersuchungen, wie akademische Stellentypen und deren Einbettung in bestimmte Forschungssysteme solche Möglichkeiten schaffen. Das Ziel des Projektes ist es Mechanismen zu identifzieren, die die Unabhängigkeit der Forschung von NachwuchswissenschaftlerInnen in zwei Fachgebieten (AMO Physik und Theoretische Chemie) in vier Forschungssystemen (Deutschland, UK, Frankreich, USA) gewähren.

 

Weitere Informationen:

independenceofresearch.org [2]
www.laudel.info [3]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008